Feuerwehrmänner haben den Smart wieder aufgerichtet, auf der Straße liegen viele Dinge aus dem Innenraum des Autos.
  • Die Feuerwehr richtete den Smart wieder auf – die Fahrerin kam in eine Klinik.
  • Foto: BlaulichtNews

Kontrolle über Auto verloren – Smart schleudert auf die Seite

Bei einem Verkehrsunfall in Niendorf ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin verletzt worden. Der Wagen der Frau war ins Schleudern geraten und landete auf der Seite.

Der Unfall geschah laut Polizei gegen 15.20 Uhr auf der Papenreye. Eine Autofahrerin, die in Richtung Groß Borstel unterwegs gewesen war, habe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Smart verloren, das Auto schleuderte über die Fahrbahn und kippte schließlich auf die Seite.

Smart-Fahrerin verletzt in Klinik

Feuerwehrkräfte übergaben die verletzte Frau an den Rettungsdienst, sie kam dann in eine Klinik. Danach wurde das Fahrzeug wieder aufgerichtet und Trümmerteile von der Fahrbahn entfernt. Die Straße war für rund 40 Minuten gesperrt. Die Polizei ermittelt die Unglücksursache.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp