Polizisten nahmen den Automaten-Aufbrecher fest. (Symbolfoto)
  • Polizisten nahmen den Automaten-Aufbrecher fest. (Symbolfoto)
  • Foto: RUEGA

Kleingeld führt Polizei auf die Spur von Automatenaufbrecher

Zivilbeamte der Polizei haben am späten Dienstagabend einen Automaten-Aufbrecher in Steilshoop festgenommen. Der Mann hatte zuvor die Münzautomaten einer Autowaschanlage aufgebrochen. Die Polizisten stellten ihn an Ort und Stelle als er heruntergefallene Münzen vom Boden aufhob.

Der Vorfall ereignete sich gegen 23.30 Uhr an der Steilshooper Allee. Wie die Polizei mitteilte, war der Betreiber einer Autowaschanlage über sein Smartphone über den Aufbruch seiner Automaten benachrichtigt worden.

Hamburg: Polizei nimmt Automaten-Aufbrecher fest

Die Besatzung einer Zivilstreife traf als erste am Einsatzort ein. Dort entdeckten die Beamten einen Mann (33), der aus einem aufgebrochenen Automaten heruntergefallenes Münzgeld einsammelte.

Der einschlägig polizeibekannte Mann wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Nachdem die Strafanzeige aufgenommen war, kam er in Untersuchungshaft.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp