x
x
x
Fisch Walter Unfall
  • Bei Fisch Walter an der Großen Elbstraße in Hamburg kam es zu dem folgenschweren Arbeitsunfall.
  • Foto: Andre Lenthe

Fischmarkt: Arbeiter gerät mit Fuß in Schredder – Zehen werden amputiert

Schrecklicher Arbeitsunfall am Fischmarkt: Bei Fisch Walter geriet am Mittwochabend ein Arbeiter mit seinem Fuß in einen Schredder. Ihm mussten mehrere Zehen amputiert werden.

Kurz nach 22 Uhr rückten Einsatzkräfte zum Fischgroßhandel an die Große Elbstraße aus. Der 46-jährige Mann war mit seinem Fuß in die Arbeitsmaschine geraten.

Fisch Walter: Arbeiter müssen Zehen amputiert werden

Ein Notarzt versorgte ihn rund eine Dreiviertelstunde vor Ort, bevor er zunächst ins AK Altona, später ins Unfallkrankenhaus Boberg gebracht wurde. Ihm wurden in Folge seiner schweren Verletzungen mehrere Zehen amputiert. Die Polizei geht derzeit von einem Arbeitsunfall aus. (alp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp