Polizei
  • Zwei Frauen beleidigt – die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Billstedt-Center: Mann mit Waffe bedroht Angestellte einer Wechselstube

Die Hamburger Polizei sucht Zeugen: Ein Mann soll am Samstagabend die Mitarbeitern einer Filiale der Allgemeine Geldwechsel Förster GmbH im Billstedt-Center an der Möllner Landstraße mit einer Schusswaffe bedroht haben. Laut Polizei hatte er sie abgefangen, als sie Feierabend machen wollte.

Der Mann – etwa 1,80 Meter groß, sehr dünn, kurze blonde Haare, leichte Jacke, dunkle Jeans, schwarzes Tattoo auf dem rechten Handrücken – soll die Frau aufgefordert haben, das Bargeld herauszugeben. Sie weigerte sich aber, so dass der Täter die Wechselstube durchsuchte.

Hamburg: Mann mit Waffe bedroht Angestellte im Billstedt-Center

Da der Mann kein Geld fand, „flüchtete er nach kurzer Zeit ohne Beute in unbekannte Richtung“, teilte der Polizeisprecher mit. Eine Fahndung blieb erfolglos.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Der Kriminaldauerdienst übernahm die ersten Ermittlungen. Mittlerweile arbeitet das zuständige Raubdezernat an dem Fall (LKA 164). Hinweise an: Tel. 428 65 67 89. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp