Rettungskräfte helfen dem schwer verletzten Mann in Tonndorf
Rettungskräfte helfen dem schwer verletzten Mann in Tonndorf
  • Der 26-jährige Audifahrer wurde von mehreren Kugeln getroffen.
  • Foto: Marius Roeer

paidAuto von Kugeln durchsiebt: Fahrer überlebt unglaubliche Anzahl an Treffern

Ein von Kugeln durchlöchertes Auto. Der Fahrer, ein Mann wie ein Bär, überlebt wie durch ein Wunder eine unglaubliche Anzahl an Treffern. Im Auto zwei Taschen, darin Pistolen, ein leergeschossenes Magazin – und Drogen? Der verletzte Beifahrer versucht jedenfalls noch, die Taschen in Sicherheit zu bringen. Auf offener Straße ist in Tonndorf ein Machtkampf im Drogenmilieu eskaliert. Verbindungen zu einem Mordanschlag in einer Shisha-Bar werden geprüft. Damals starb ein junger Mann, jetzt sollte offenbar der nächste ins Jenseits befördert werden. Die Mordkommission ermittelt, sucht Zeugen. Und es gibt auch einen Grund, warum der Drogenkrieg in Hamburg gerade jetzt mit aller Brutalität geführt wird.




Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp