Polizisten ermitteln am Unfallort. Im Saseler Weg wurde ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt.
  • Polizisten ermitteln am Unfallort. Im Saseler Weg wurde ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt.
  • Foto: Marius Roer

Hamburg: Autofahrerin rammt Radfahrer – Lebensgefahr

Schwerer Unfall am frühen Dienstagabend in Hamburg: Eine Autofahrerin (73) hat mit ihrem Wagen offenbar bei einem Überholvorgang einen Radfahrer (48) gerammt, der dann stürzte. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Crash ereignete sich gegen 17 Uhr im Saseler Weg. Laut ersten Informationen der Polizei war eine 73-Jährige dort mit dem Auto unterwegs und befuhr gemeinsam mit einem Radfahrer die Straße. 

Autofahrerin rammt Radfahrer – lebensgefährlich verletzt

Offenbar missachtete die Autofahrerin beim Überholen den nötigen Mindestabstand und sie rammte den 48-jährigen Radler, der mit einem E-Bike unterwegs war. Der stürzte im Anschluss und zog sich bei dem Unfall lebensgefährliche Kopfverletzungen zu, wie die Polizei der MOPO bestätigte. 

Er wird zur Stunde im Krankenhaus behandelt. Die Polizei ermittelt. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp