x
x
x
Knapp 250 Lkw-Fahrer nahmen an der Aktion teil.
  • Knapp 250 Lkw-Fahrer nahmen an der Aktion teil.
  • Foto: Rene Schröder 

paidBrummi-Demo: 248 Lastwagen ziehen durch Hamburg

Die Spritpreise erreichen wegen des Krieges in der Ukraine weiter Rekordwerte. In Hamburg regt sich erneut Protest: Nach einer Auto-Demo am vergangenen Wochenende sind nun am Samstag Brummis durch die Stadt gezogen. Die Aktion sorgte für erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Wie die Hamburger Polizei auf MOPO-Nachfrage bestätigte, hatte eine Privatperson den Lkw-Aufzug angemeldet. Das Motto: „Hohe Treibstoffkosten“. Der Anmelder rechnete mit 200 Lkw, die an der Aktion teilnehmen würden. Letztlich wurden es noch einmal deutlich mehr.