x
x
x
Beamte einer Spezialeinheit machen sich für den Einsatz bereit.
  • Beamte einer Spezialeinheit machen sich für den Einsatz bereit.
  • Foto: BlaulichtNews

Frau mit Machete randaliert auf Dach – SEK-Einsatz in Hamburg

Großeinsatz in Eimsbüttel: Eine schreiende Frau soll mit einer langen Stichwaffe auf einem Dach stehen, meldet ein Anrufer. Neben mehreren Streifenwagen rückt auch das Spezialeinsatzkommando (SEK) an. Der Bereich an der Osterstraße wird abgesperrt.

Anwohner der Osterstraße auf Höhe der Schopstraße meldeten gegen 13.10 Uhr eine randalierende Frau auf dem Dach. Sie war bewaffnet mit einer langen Stichwaffe, die einer Machete ähnelte. Mehrere Streifenwagen rückten an. Wegen der bedrohlichen Lage wurde auch das SEK angefordert.

Straßen um den Einsatzort abgesperrt

Während sich die Elite-Polizisten auf den schwierigen Einsatz vorbereiteten, wurde die Umgebung und Teile der Osterstraße abgesperrt. Der Zugriff gestaltete sich zunächst schwierig, weil die Frau zwischen ihrer Wohnung und dem Treppenhaus rastlos hin und her lief.

Schließlich gelang es den Elite-Polizisten, die Randaliererin in ihrer Wohnung zu überwältigen. Sie kam vorsorglich in eine Klinik. Gegen 14.30 Uhr wurden die Absperrungen wieder aufgehoben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp