4041fb41683c30a373c4c7687ddf2133_bundespolizisten-nahmen-den-gesuchten-fest-symbolfoto
  • Foto: Bundespolizei Hamburg

Festnahme in Hamburg: Schwarzfahrer landet in U-Haft

Altona –

Ein fehlender Fahrschein ist einem Fahrgast am Mittwochmorgen zum Verhängnis geworden. Kontrolleure hatten den Schwarzfahrer in einer S-Bahn angetroffen und die Bundespolizei alarmiert. Bei der Überprüfung der Personalien gab es dann eine böse Überraschung.

Wie ein Sprecher der Bundespoliziei mitteilte, seien die Beamten gegen 10.40 Uhr alarmiert worden. Kontrolleure hatten einen Fahrgast (52) ohne Fahrkarte erwischt. Dieser konnte sich nicht ausweisen.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten dann fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Er hatte eine geforderte Geldstrafe (1400 Euro inkl. Verfahrenskosten) wegen Diebstahls nicht gezahlt und hat jetzt eine Ersatzfreiheitsstrafe von 54 Tagen zu verbüßen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp