Feuer in Appartementanlage für Auszubeildende – zum Glück niemand verletzt
  • Mehrere Löschfahrzeuge waren an der Stresemannstraße im Einsatz.
  • Foto: Andre Lente

Bettdecke brannte – Feuerwehreinsatz in Wohnanlage für Auszubildende

Ein Feuer in einer Appartementanlage für Auszubildende hat am Samstagabend die Feuerwehr in Altona-Nord gefordert. In einem der Räume war eine Bettdecke in Brand geraten. Verletzte gab es zum Glück nicht.

Der Brand wurde laut Lagedienst der Feuerwehr gegen 19.05 Uhr gemeldet, der Notruf kam aus einem Haus in der Stresemannstraße, in dem in mehreren Appartements Auszubildende untergebracht sind. Bei Eintreffen der Retter wurde eine stärkere Verqualmung festgestellt.

Altona: Bettdecke brannte – niemand verletzt

Die Ursache lag in einem der Wohnräume. Dort war eine Bettdecke in Brand geraten. Das Feuer wurde schnell gelöscht. Verletzte gab es laut Polizei nicht. Nach gut 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp