Betriebsstoffe waren aus dem Motorrad ausgelaufen.
  • Betriebsstoffe waren aus dem Motorrad ausgelaufen.
  • Foto: Hamburg News

Beim Ausparken: Motorradfahrer von Auto erfasst – Krankenhaus

Schwerer Unfall in Hamburg: Auf der Wolffstraße ist am Dienstag ein Motorradfahrer von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann kam ins Krankenhaus.

Ersten Erkenntnissen zufolge übersah eine Frau in einem VW Up den Biker beim Ausparken. Die Frau blieb unverletzt. Die Polizei sperrte den Bereich und nahm aus dem Motorrad ausgelaufene Flüssigkeiten auf.

Hamburg: Motorradfahrer von Auto erfasst – Krankenhaus

Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt und wertet nun Zeugenaussagen aus. Der Verkehr war nur kurzfristig eingeschränkt. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp