Unfall Rahlstedt
  • Am Montagvormittag ist ein Pedelec-Fahrer von einem Lkw angefahren worden.
  • Foto: Marius Röer

Beim Abbiegen: Lkw rammt Radfahrer – Krankenhaus

In Rahlstedt ist es am Montagvormittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 69-Jähriger auf einem dreirädrigen Pedelec wurde von einem Lkw gerammt. Der Mann wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr. Der 69-Jährige war mit seinem E-Dreirad auf der Bargteheider Straße stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung Scharbeutzer Straße kam es aus bislang ungeklärten Gründen zu dem Unglück.

Hamburg: Pedelec-Fahrer wird von Lkw umgefahren

Der 50-jährige Fahrer des DHL-Trucks wollte aus der Scharbeutzer Straße rechts auf die Bargteheider Straße stadtauswärts abbiegen und fuhr den Pedelec-Fahrer um. Beim Unfall verletzte sich der 69-Jährige und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren: Carsharing-Auto rast bei Rot über die Ampel – vier Verletzte

Wie die Polizei auf MOPO-Nachfrage mitteilte, bestehe jedoch keine Lebensgefahr. Die Kreuzung wurde zur Unfallaufnahme bis 11.30 Uhr gesperrt. (alu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp