Überfall auf Bäcker in Hamburg – Polizei sucht Zeugen
Überfall auf Bäcker in Hamburg – Polizei sucht Zeugen
  • Polizeieinsatz (Symbolfoto).
  • Foto: dpa

Überfall auf Bäckerei in Hamburg: Verkäuferin treibt Täter in die Flucht

Versuchter Raubüberfall auf eine Bäckerei in Wandsbek am Samstagmorgen: Der Täter machte keine Beute und entkam unerkannt. Die Verkäuferin des Ladens trieb den Täter in die Flucht.

Der Überfall habe sich laut Polizei gegen 7 Uhr in der Wandsbeker Marktstraße zugetragen. Ein maskierter Mann habe den Laden betreten, die Verkäuferin (44) mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert.

Doch statt den Forderungen nachzukommen, schrie die Frau um Hilfe und trieb den Täter so in die Flucht. Danach erlitt sie einen Schock.

Hamburg: Frau treibt Täter durch Schreie in die Flucht

Laut Polizei sei er durch das Wandsbek Quarree unerkannt entkommen. Er ist etwa 1,80 – 1,90 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarzen Jacke mit neongelben Akzenten und eine schwarze Hose sowie einen schwarzen Rucksack mit weißem Aufdruck. Hinweise an die Polizei unter Tel. 4286-56789.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp