x
x
x
Ein Autofahrer kollidierte am Freitagmittag mit zwei Fahrradfahrerinnen.
  • Auf der Hoheluftchaussee fuhr ein Autofahrer am Freitag zwei Fahrradfahrerinnen an.
  • Foto: JOTO

Autofahrer fährt Radlerinnen an – zwei Verletzte in Hamburg

Zwei Frauen sind am Freitagmittag bei einem Unfall in Hoheluft-Ost verletzt worden. Die Radfahrerinnen wollten offenbar an einer Ampel die Straße überqueren, als ein Autofahrer sie erfasste.

Die Frauen wollten nach Angaben der Polizei gegen 11.20 Uhr eine Ampel an der Kreuzung Hoheluftchaussee/Gärtnerstraße überqueren. Dort wurden sie von einem VW-Fahrer, der stadteinwärts auf der Hoheluftchaussee unterwegs war, angefahren.

Hamburg: Zwei Radfahrerinnen bei Unfall verletzt

Ob eine oder beide Radlerinnen erfasst wurden, war zunächst unklar. Beide Frauen stürzten jedoch und mussten mit Verletzungen im Rettungswagen behandelt werden. Anschließend kamen sie zur weiteren Versorgung in das nahegelegene Universitätsklinikum Eppendorf.


Der Newswecker der MOPO MOPO
Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Am Fahrzeug und an den Fahrrädern entstanden deutliche Beschädigungen. Die Hoheluftchaussee musste auf einer Spur gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburger Hauptbahnhof: Eine Schlägerei und mehrere gesuchte Männer

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. (dpa/fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp