x
x
x
Drei Verletzte bei schwrem Unfall in Bramfeld – Pkw flog auf Dach
  • Rettungskräfte befreiten die schwer Verletzte VW-Fahrerin.
  • Foto: / MARIUS ROEER

Polo überschlägt sich bei Frontalcrash in Hamburg – Frau schwer verletzt

In Bramfeld gab es am Samstagmorgen einen schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Der Unfall passierte um 8.25 Uhr auf der Bramfelder Chaussee in Höhe des dortigen Dorfplatzes. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte die Fahrerin (24) eines VW Polo mit einem Baustellenfahrzeug. Der Polo wurde bei dem Zusammenstoß auf das Dach katapultiert.

Auto auf Dach geschleudert – Fahrerin schwer verletzt

Die Fahrerin des VW erlitt schwere Verletzungen bei dem Crash. Sie wurde von einem Notarzt versorgt und dann in eine Klinik gebracht. Zwei Insassen des Baustellenfahrzeugs wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt die Unfallursache.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp