x
x
x
Schwer bewaffnete Polizisten kommen an Bord des Flugzeugs.
  • Schwer bewaffnete Polizisten kommen an Bord des Flugzeugs.
  • Foto: Privat.

paid„Das hätte böse enden können“: So erlebte ein Passagier die Geiselnahme am Flughafen

Zahlreiche Flugzeuge konnten am Samstagabend vom Hamburg Airport nicht abheben oder dort landen, weil ein 35-Jähriger mit einem Wagen durch Absperrungen aufs Rollfeld gefahren war, in die Luft geschossen und Brandsätze geworfen hatte. In einem Flugzeug saß der Unternehmer Karim Attia (55). In der MOPO berichtet er, was er erlebt hat – er sagt: „Wir hatten alle großes Glück.“



DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp