x
x
x
Hamburgs AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann bei einer Veranstaltung.
  • Hamburgs AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann bei einer Veranstaltung.
  • Foto: dpa

paidWarum die Hamburger AfD Hunderttausende Euro nicht überwiesen bekommt

Wenn in der Bürgerschaft jeden Monat Hunderttausende von Euros verteilt werden, geht derzeit eine Fraktion leer aus. Die AfD steht seit Mai 2021 auf der schwarzen Liste – kein Geld mehr für Rechtspopulisten. Dahinter steckt allerdings kein parteipolitisches Manöver, sondern schlicht eine gesetzliche Strafmaßnahme.