x
x
x
Emilia Fester
  • Emilia Fester (Grüne) bei ihrer Rede im Bundestag.
  • Foto: dpa

paid„Göre, Rotzlöffel, Kindchen“: Polizei-Funktionär beschimpft Hamburger Abgeordnete

Die wütende Rede der Hamburger Bundestagsabgeordneten Emilia Fester (23, Grüne) zur Impfpflicht hat für heftige Reaktionen gesorgt. Schnell ging es dabei nicht mehr um die Sache, sondern um Persönliches. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt (65), beschimpfte sie als „Göre“ und „Rotzlöffel“, andere warfen ihr Details der Rede als „Lüge“ vor.

„Glücklicherweise ist diese Ich-Göre nicht stellvertretend für ihre Generation“, ätzte Wendt am Samstag auf Facebook. Fester sei ein „Rotzlöffel“ und keine Volksvertreterin. „Kein Wunder, das die Welt über Deutschland lacht, dass sich solche lächerlichen Kindchen ins Parlament holt.“

Das löste wiederum wüste Reaktionen aus, Wendt wurde als „Schande für Deutschland“ bezeichnet. Auch Fester äußerte sich.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar