Scholz
Scholz
  • Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) muss noch einmal im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss aussagen.
  • Foto: dpa

paidGeheimes Protokoll: Scholz soll erneut in Hamburg zum Cum-Ex-Skandal aussagen

Der dritte Versuch: Kanzler Olaf Scholz (SPD) wird erneut in Hamburg vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Cum-Ex-Affäre um die Warburg-Bank aussagen. Der Grund: Ein bislang geheimes Protokoll einer Befragung im Bundestag soll nahelegen, dass Scholz sich doch an die Treffen mit Bank-Mitinhaber Christian Olearius erinnert.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp