x
x
x
Planten un Blomen
  • Ein Blick in Planten un Blomen mit dem Telemichel im Hintergrund
  • Foto: Sun

paid„Pleite un Blomen“ – Hamburgs Park leidet unter Geldmangel

Anna Engels Blick fällt auf einen See in Planten un Blomen, zwischen dem Museum für Hamburgische Geschichte und dem Eingang St. Pauli. „Die Wasserfläche macht einen trostlosen Eindruck: Der See könnte gefüllter sein und weniger schmutzig“, sagt die 38-jährige Mutter aus Niendorf. Es ist nur ein Punkt auf der Mängelliste der grünen Lunge in Hamburgs Innenstadt.

Anlagen außer Betrieb, desolater Zustand von Teichen, Wasserläufen und Brunnen: Weil das Geld fehlt, droht Planten un Blomen zu einer „Grünfläche mit Technikruinen“ zu verfallen, fürchtet die Linksfraktion der Hamburgischen Bürgerschaft. Was im Argen liegt, wie die Probleme behoben werden könnten und was Besucher zum Zustand von Planten un Blomen sagen, lesen Sie mit MOPO+ – jetzt vier Wochen lang testen für 0,99€.



DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp