• Foto: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Online-Käufe verraten es: Was sich die Hamburger zu Corona-Weihnachten schenken

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend — am besten sind alle Weihnachtsgeschenke schon besorgt und brauchen nur noch eine hübsche Verpackung. Was in Hamburg und dem Norden unterm Baum liegen könnte hat jetzt eine Auswertung von „Check24“ ergeben.

Was haben die Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern 2020 am häufigsten in Online-Shops gekauft? Und wie viel Geld haben sie dafür im Durchschnitt ausgegeben? Damit hat sich das Online-Vergleichsportal „Check24“ beschäftigt.

Weihnachten im Norden: Hamburger geben am wenigsten aus

Und dabei kam heraus: Die Hamburger geben im Vergleich zu allen anderen Bundesländern am wenigsten für Weihnachtsgeschenke aus (130 Euro). Auf dem ersten Platz landet Brandenburg mit durchschnittlich 154 Euro. Auch in Mecklenburg-Vorpommern (150 Euro) geben die Menschen vergleichsweise viel aus.

Das könnte Sie auch interessieren: Corona-Test vor Weihnachten — So ist die Lage in Hamburgs Testzentren

„2020 werden wohl viele praktische Geschenke für den Haushalt unter dem Weihnachtsbaum landen“, sagt Tobias Tammen, Geschäftsführer Shopping bei „Check24“. Denn es zeigt sich: Auf Platz 1 der beliebtesten Produkte landet in Hamburg das Weinglas, dicht gefolgt von Kaffeemühlen. Auf dem 5. Platz befindet sich ein Wasserkocher. „Aber auch Klassiker, wie Spielekonsolen, waren gerade am Black Friday sehr gefragt“, so Tammen.

Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke in Hamburg

  • Weingläser
  • Kaffeemühlen
  • Unisexdüfte
  • Balancetrainer
  • Wasserkocher
  • Luftbefeuchter/Luftreiniger
  • Duschgels
  • Kopfhörer
  • Fußball-Shirts
  • Besteck-Sets

Weihnachten im Norden: Was wird am meisten gekauft?

In Schleswig-Holstein war das beliebteste Produkt im Weihnachtsshopping ein Laubsauger, gefolgt von einem Werkzeugkoffer und Einkochautomaten. Aber auch E-Scooter landeten im Warenkorb.

In Niedersachsen dominierte ebenfalls der Laubsauger auf Platz 1. Dahinter kamen Winkelschleifer, Bohrer und Schlagbohrmaschinen.

In Mecklenburg-Vorpommern kauften die Norddeutschen am liebsten Vakuumier-Geräte, Weihnachtsdekoration und Herren-Duftsets. Auch noch in die Liste schaffte es der Fenstersauger.

Weihnachten im Norden: Check24 vergleicht Geschenke-Shopping

Als Grundlage für das Ranking dienten laut „Check24“ alle im vierten Quartal 2020 im Shoppingbereich von „Check24“ getätigten Bestellungen bis zum 15. Dezember. (aba)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp