Ein Audi A4 fuhr am Donnerstag auf der Elbchaussee in eine A-Klasse rein. 
  • Ein Audi A4 fuhr am Donnerstag auf der Elbchaussee in eine A-Klasse rein. 
  • Foto: Marius Roeer

Nach Unfall bei Wendemanöver: Verkehr auf der Elbchausse bricht zusammen

Ottensen –

Ein schwerer Unfall hat am Donnerstagabend für Chaos im Pendlerverkehr gesorgt: Bei einem Wendemanöver sind ein Mercedes und ein Audi auf der Elbchaussee zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei verletzt.

Nach ersten Informationen ereignete sich der Crash gegen 16.30 Uhr. Ein Mercedes A-Klasse machte auf der Elbchaussee Höhe der Hausnummer 92 einen U-Turn und übersah dabei einen herankommenden Audi A4, der in die Seite des Mercedes fuhr.

Drei Menschen verletzt – Verkehrschaos auf Elbchaussee

Wie der Lagedienst der Polizei auf Nachfrage bestätigte, wurden drei Menschen bei dem Unfall leicht verletzt. Doch damit nicht genug: Weil die Unfallaufnahme mehrere Stunden dauerten, bildeten sich am frühen Abend auf der Elbchaussee in beiden Richtungen lange Staus. (roeer/idv)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp