• In diesem Handwagen wollten die Diebe den abgezapfte Diesel abtransportieren.
  • Foto: Marius Roeer

Nach Serie von Sprit-Diebstählen: Polizei überwältigt Diesel-Diebe auf frischer Tat

Rahlstedt –

Immer wieder gab es in Rahlstedt in den letzten Wochen Anzeigen wegen geklautem Kraftstoff. Die Täter schlugen meistens in der Nacht zu, zapften Benzin und Diesel aus abgestellten Autos und Lastwagen. Nun wurden ein Duo auf frischer Tat ertappt.

Aufgrund der Vielzahl der Anzeigen war die Polizei sensibilisiert. Zivilfahnder fuhren verstärkt Streife. Viele Nächte waren die Beamten im Einsatz. In der Nacht zu Sonnabend wurde dies dann belohnt. In der Grunewaldstraße entdeckten die Fahnder zwei Männer, die gerade dabei waren einen LKW anzuzapfen.

Zivilfahnder nehmen Diesel-Diebe in Hamburg fest

Die Polizisten konnten die Täter überwältigen und festnehmen. Ob es Seriendiebe sind, wird nun ermittelt. Beide Männer kamen auf die Wache. Ein Handwagen mit Kanistern zum Abtransport des geklauten Diesels wurde sichergestellt.

Neuer Inhalt (2)

Weil Diesel beim Abzapfen ausgelaufen war, musste die Feuerwehr anrücken.

Foto:

Marius Roeer

Weil die Diebe bei ihrem Vorgehen unachtsam waren, liefen außerdem mehrere Liter Kraftstoff auf die Straße und verteilten sich dort in einen öligen Film. Die Feuerwehr musste anrücken und den Bereich großflächig abstreuen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp