x
x
x
Die Betroffene zeigt ein Foto der Plakate, die an ihrer Tür hingen.
  • Doris K. zeigt ein Foto der Plakate, die an ihrer Tür hingen.
  • Foto: RUEGA

paidNach rassistischem Angriff: Neue Wohnung für Ottenser Familie

Erst wurde sie rassistisch beleidigt und bedroht, dann zündete jemand ihren Kinderwagen an: Die zweifache Mutter Doris K. aus Ottensen lebt seit dem Vorfall im Februar in ständiger Angst (die MOPO berichtete). Sie traut sich kaum noch aus ihrer Wohnung, schaut ständig durch den Türspion, aus Sorge, dass jemand davor stehen könnte. Der große Wunsch der vergangenen Wochen: nur weg von hier. Jetzt steht der Neuanfang endlich bevor.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp