x
x
x
Kathrin Gutmann, Inhaberin des Maharaja, kurz vor der Räumung der alten Räume an der Rindermarkthalle
  • Kathrin Gutmann, Inhaberin des „Maharaja“, kurz vor der Räumung der alten Räume an der Rindermarkthalle.
  • Foto: picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt

paidNach Mega-Zoff um Abriss: Neue Heimat für das „Maharaja“

Einst trafen sich hier die übelsten Gangster und Größen aus dem Rotlichtmilieu – jetzt kommt nach vielen Jahren Leerstand endlich neues Leben in den ehemaligen, zweifelhaft berühmt gewordenen „Club 77“ an der Holstenstraße in der Altonaer Altstadt. Schon bald eröffnet die Betreiberin des indischen Restaurants „Maharaja“ hier einen neuen Laden – nachdem sie ihren Standort an der Rindermarkthalle unter riesigem Protest für einen Bürokomplex räumen musste.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp