Zusammen mit dem Bezirksamt Mitte kontrollieren Zöllner einen Friseursalon in St. Georg.
  • Zusammen mit dem Bezirksamt Mitte kontrollieren Zöllner einen Friseursalon in St. Georg.
  • Foto: Marius Roeer

Nach Lockerungen in Hamburg: Ansturm auf Friseure – Zoll überprüft Salons

St. Georg –

Nachdem die Friseure unter besonderen Bestimmungen wieder öffnen durften, war der Andrang groß. Der Zoll überprüfte am Montagnachmittag die Einhaltung der neuen Bestimmungen.

Am 1. März startete der Ansturm auf die Friseursalons. Vor manchen Geschäften bildeten sich teilweise lange Warteschlangen.

Weil bei solchem Durchlauf die Hygieneregeln zu kurz kommen könnten, entschloss sich das Bezirksamt Hamburg Mitte zusammen mit dem Zoll zu kleinen Routinekontrollen.

Nach Lockerungen – Zoll überprüft Friseure in Hamburg

„Wir wollen mit diesen Kontrollen ein Signal setzen“, sagte Oliver Bachmann, Pressesprecher des Hauptzollamts Hamburg. Acht Beamte waren zusammen mit Mitarbeitern des Bezirkamts in St. Georg unterwegs, um Stichpunkt–Kontrollen durchzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren: Zollfahnder machen unfassbaren Kokainfund

Vier Friseur-Salons wurden am Steindamm und am Kreuzweg überprüft. Verstöße konnten dabei laut Bachmann nicht festgestellt werden. Der Zoll werde die Lage aber weiterhin im Auge behalten.

Weitere Kontrollen – auch in anderen körpernahen Gewerbebetrieben – seien nicht ausgeschlossen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp