Ist mit 42 schon Oma geworden: Model und Moderatorin Sabia Boulahrouz.
  • Ist mit 42 schon Oma geworden: Model und Moderatorin Sabia Boulahrouz.
  • Foto: picture alliance

Moderatorin im siebten Oma-Himmel: Sabia Boulahrouz ist Großmutter geworden

Hamburg –

Nach Karriere-Flaute und erneutem Liebes-Aus gibt’s bei Model und Moderatorin Sabia Boulahrouz endlich wieder Grund zur Freude: Ihre Tochter Katharina hat vor drei Wochen einen Sohn zur Welt gebracht – und die Ex-Freundin von Rafael van der Vaart damit zur superjungen Oma gemacht.

Viele Frauen kriegen mit 42 erst ihr erstes Kind – und manche werden in diesem Alter bereits Großmutter. So auch Sabia Boulahrouz, die die freudigen Nachrichten gegenüber der Zeitschrift „Bunte“ verkündete. 

Baby Leonardo kam schon vor drei Wochen putzmunter zur Welt

Ihre 24-jährige Tochter Katharina und ihr gleichaltriger Freund haben bereits vor drei Wochen ihren kleinen Leonardo auf der Welt begrüßen können. Mit weiteren Infos hielt sich Sabia eher zurück, aber die Eltern und das Baby sollen wohlauf sein. Auch Katharinas Schwangerschaft verlief ohne Komplikationen. 

Katharina ist die Tochter aus einer früheren Beziehung von Sabia und einem Hamburger Gastronomen, die die Hamburger Moderatorin bereits mit 17 Jahren bekam.

Sabia trennte sich erst vor wenigen Monaten von ihrem letzten Freund

Der kleine Leonardo kann sich jetzt nicht nur über eine sehr junge Oma freuen, sondern auch über einen Onkel und eine Tante, mit denen er bestimmt eines Tages noch zusammen spielen kann. Denn die Kinder aus Sabias Beziehung mit Ex-HSV-Kicker Kahlid Boulahrouz sind gerade einmal neun und zehn Jahre alt. 

Das hier könnte Sie auch interessieren: „Furchtbar“ Vater von Sabia Boulahrouz schimpft über sexy Playboy-Fotos

Für Sabia ist der kleine Racker bestimmt eine schöne Ablenkung, denn erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass die Beziehung zu einem Hamburger Gastronomen gescheitert ist. Jetzt erstmal voll rein ins Oma-Glück! (alp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp