x
x
x
Das Fahrradparkhaus soll mehr als 16 Millionen Euro kosten. (Visualisierung)
  • So soll das neue Fahrradparkhaus in Harburg einmal von außen aussehen. (Visualisierung)
  • Foto: SUMMACUMFEMMER Architekt*innen

paidFür mehr als 16 Millionen Euro: Dieser Hamburger Bahnhof bekommt ein Fahrradparkhaus

Rund 50.000 Menschen nutzen den Harburger Bahnhof täglich – und für die gibt es gerade einmal 323 offizielle Fahrradstellplätze an den Stationen Heimfeld und Harburg zusammen. Diese Situation soll sich bald endlich ändern. Dafür entsteht ein neues Fahrradparkhaus für mehr als 16 Millionen Euro. Und in dem soll man seine Fahrräder längst nicht nur abstellen können.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp