• (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Mit Messer: Trio raubt Tankstelle aus – eine Festnahme

Wilhelmsburg –

Drei maskierte Manner haben am Samstagmorgen eine der Tankstellen an der A1-Raststätte Stillhorn-West in Hamburg überfallen. Der Kassierer (55) wurde mit einem Messer bedroht.

Und als der 55-Jährige den Aufforderungen der Räuber, Geld aus der Kasse zu übergeben, nicht nachkam, wurde er von einem Täter in einen hinteren Raum begleitet. Die anderen zwei packten sämtliche Zigarettenschachteln aus der Auslage in einen Rucksack. Dann flüchteten sie, der Kassierer blieb unverletzt.

Mit Messer: Trio raubt Tankstelle in Hamburg aus – eine Festnahme

Im Rahmen der Fahndung wurden Polizisten in der Nähe des Tatorts auf ein Duo aufmerksam, das sich aufteilte, als es die Beamten sah. Ein 18-Jähriger wurde kurz darauf festgenommen.

Das für die Region zuständige Raubdezernat (LKA 184) übernahm die Ermittlungen – und sucht jetzt dringend Zeugen, die Hinweise zu den zwei noch flüchtigen Tätern geben können. Entsprechendes an: Tel. 428 65 6789. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp