•  (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Mit Messer bedroht: Gauner überfällt Tankstelle – und klaut Geldbörse von Kassierer

Bahrenfeld –

Die Hamburger Polizei sucht nach einem Mann, der in der Nacht zu Montag eine Tankstelle an der Theodorstraße überfallen hat. Das Raubdezernat ermittelt in dem Fall.

Um kurz vor 3 Uhr soll der Räuber –1, 80 Meter groß, sportliche Figur, dunkles Oberteil, graue Jogginghose und weiße Latexhandschuhe – die Tankstelle betreten und den Kassierer sofort mit einem Messer bedroht haben. „Er forderte die Herausgabe des Geldes“, teilte eine Polizeisprecherin am Montagnachmittag mit.

Hamburg: Gauner überfällt Tankstelle – und klaut Geldbörse von Kassierer

Der Kassierer übergab dem Verbrecher einen dreistelligen Bargeldbetrag, Zigaretten und seine eigene Geldbörse. Daraufhin flüchtete der Mann Richtung Osdorfer Weg. „Eine Fahndung mit zehn Streifenwagen führte nicht zur Ergreifung des Täters“, so die Sprecherin weiter.

Das könnte Sie auch interessieren: Einbruch in Hamburg: Erster von drei Gesuchten geschnappt

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040 428 65 6789 bei der Kriminalpolizei zu melden. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp