Beide Täter hatten jeweils einen Hammer in der Hand, als sie die Aldi-Filiale stürmten (Symbolbild).
  • Beide Täter hatten jeweils einen Hammer in der Hand, als sie die Aldi-Filiale stürmten (Symbolbild).
  • Foto: imago images/Dean Pictures

Mit Hämmern bewaffnet: Männer-Duo überfällt Aldi – Polizei sucht Zeugen

Horn –

Beide trugen blaue OP-Masken und Sonnenbrille – und waren mit Hämmern bewaffnet: Zwei Männer haben am Dienstagabend die Aldi-Filiale an der Horner Landstraße überfallen. Die Polizei Hamburg ermittelt.

Der 25 Jahre alte Kassierer übergab dem Männer-Duo – beide etwa 1,90 Meter groß, normale Statur, einer trug eine weiße Basecap, der andere eine schwarze Mütze – einen laut Polizei mittleren Bargeldbetrag, flüchteten gegen kurz nach 20 Uhr aus der Filiale direkt in ein Auto.

Hamburg: Männer-Duo überfällt Aldi – Polizei sucht Zeugen

„Eine eingeleitete Fahndung mit acht Funkstreifenwagen führte nicht zu ihrer Festnahme“, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Täter entkamen.

Das könnte Sie auch interessieren: Mann raubt Kiosk aus – und attackiert Angestellten (67)

In dem Fall ermittelt nun das für Horn zuständige Raubdezernat. Die Beamten bitten um Hinweise von Zeugen: Telefon 040 428 65 6789. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp