x
x
x
Der Neubau an der Osterstraße – hier werden Wohnungen von 38 Euro pro Quadratmeter vermietet.
  • Der Neubau an der Osterstraße – hier werden Wohnungen von 38 Euro pro Quadratmeter vermietet.
  • Foto: Patrick Sun

paidMieter verdrängt: So absurd teuer ist Wohnen jetzt im ehemaligen „Schimmelhaus“

Es steht stellvertretend für das, was auf dem Hamburger Wohnungsmarkt schief läuft: Vor seinem Abriss wurde das Eimsbüttler Haus an der Osterstraße vor Jahren als „Schimmelhölle“ bekannt. Die Mieter erzählten der MOPO damals von unhaltbaren Zuständen – doch es passierte lange nichts. Schließlich wurde das Gebäude platt gemacht, ein Neubau entstand. Jetzt tauchen die ersten Miet-Angebote im Internet auf, für rund 38 Euro pro Quadratmeter. Wie ist so etwas möglich?


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp