Micky Beisenherz: Stets gewandet in feinsten Stoff (hier in eine MOPO-Jacke mit Titelseiten-Futter). Geboren in Recklinghausen. Zu Hause auf jedem medialen Parkett: Wahl-Hamburger Micky Beisenherz (43) erobert zurzeit mit dem Podcast „Apokalypse und Filterkaffee“ die Playlists, moderiert „Timeline“ bei NTV, den „Kölner Treff“ im WDR und den Podcast „Fußball MML“.
  • Micky Beisenherz: Stets gewandet in feinsten Stoff (hier in eine MOPO-Jacke mit Titelseiten-Futter). Geboren in Recklinghausen. Zu Hause auf jedem medialen Parkett: Wahl-Hamburger Micky Beisenherz (43) erobert zurzeit mit dem Podcast „Apokalypse und Filterkaffee“ die Playlists, moderiert „Timeline“ bei NTV, den „Kölner Treff“ im WDR und den Podcast „Fußball MML“.
  • Foto: Florian Quandt

Mickypedia: Beisenherz‘ Wochenrückblick: „Merz ist der Axel Schulz der Bundespolitik“

Skurrile News, wichtige Neuigkeiten, bunter Gossip: In der täglichen Nachrichten-Flut die Übersicht zu behalten ist nicht leicht … Für die Wochenend-Ausgabe der MOPO sortiert Moderator und Podcast-Macher Micky Beisenherz die wichtigsten Meldungen – mit liebevollen Bösartigkeiten.

Fluglinie lockt Passagiere mit „Mystery Flights“

Not macht erfinderisch: Die australische Airline Qantas bot als eine der ersten Fluglinien in der Corona-Krise „Flüge ins Nirgendwo“ an. Auf die erfolgreichen Rundflüge folgt nun eine weitere kreative Geschäftsidee. Die Qantas hat eine neue Flugreise im Angebot. Mit „Mystery Flights“ will die Airline das von der Corona-Krise stark beschränkte Geschäft beleben. Dabei buchen Passagiere Tagestrips innerhalb Australiens – ohne zu wissen, ob sie am Bondi Beach oder auf einem Weinberg landen werden.

+++ In Australien kannst du immer fest davon ausgehen: Egal, wo du rauskommst, du kriegst Hautkrebs oder irgendein tödliches Vieh beißt oder sticht dich. +++

Taskforce zur Testlogistik — Spahn und Scheuer sollen es richten

Das Öffnungskonzept von Bund und Ländern basiert vor allem auf einer umfassenden Teststrategie. Bis zu 150 Millionen Schnell- und Selbsttests könnten dafür monatlich nötig werden, rechnet Kanzlerin Merkel vor. Eine Taskforce soll sich jetzt um die Bestellungen kümmern – unter der Leitung von Spahn und Scheuer.

+++ Jetzt will Merkel uns auch noch verhöhnen. Das hoffnungsstiftendste Duo seit Freddy Krüger und Jason. +++ Deutschland liegt 1 zu 4 zurück und Merkel wechselt als Stürmer den Busfahrer mit der Fahne ein. +++ Bürokratie als Selbststrangulationswerkzeug +++

Ex-Präsident Sarkozy zu Gefängnis verurteilt

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy (66) ist wegen Bestechung und unerlaubter Einflussnahme zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden! Nur zwei davon werden zur Bewährung ausgesetzt.

+++ Was haben französische Richter und deutsche Gastronomen gemeinsam? Den Kurzen können sie erst mal wegschließen. +++ Nicolas Sarkozy ist verurteilt worden! Drei Jahre Haft. Er ist jetzt offiziell Kleinkrimineller. +++ Drei Jahre Haft wegen Bestechung und unerlaubter Einflussnahme. Als ehemaliger französischer Präsident sollte man sich schämen – als amerikanischer heißt das: „Wir sehen uns 2024“! +++

Spahn und Altmaier im freien Fall — der Krisenbonus ist dahin

Die Minister für Gesundheit und Wirtschaft büßen bei den Deutschen dramatisch an Beliebtheit ein. Auch Merkels Popularität sinkt. Die Unzufriedenheit mit dem Corona-Management der Regierung ist gewaltig. Eine gefährliche Entwicklung für die Union im Superwahljahr 2021. Nur noch 39 Prozent der Wahlberechtigten sind mit Spahns Arbeit zufrieden oder sehr zufrieden – ein Minus von zwölf Punkten im Vergleich zum Vormonat.

+++ Flatten the curve – hier funktioniert es. +++ Hoffe, Peter Altmaier findet jemanden, der ihm die Zahlen erklärt. +++

Mickypedia vom 28. Februar: „Deutschland – ein Digital der Tränen“

Durchsuchung im Bundestag: Ließ sich CDU- Politiker aus Aserbaidschan bestechen?

Nur eine Woche nach den Bestechungsvorwürfen gegen Unions-Fraktionsvize Georg Nüßlein hat der Bundestag am Donnerstag auch die Immunität des CDU-Politikers Axel E. Fischer aufgehoben.

+++ Immer wieder die Union. Wenig überraschend, dass Vertreter der Partei, die das mit den Impfungen nicht hinkriegt, zunehmend ihre Immunität verlieren. +++ Selbst in Russland fängt man an, entsetzt den Kopf zu schütteln. +++

Merz kündigt Kandidatur um Bundestagsmandat an

Friedrich Merz will zurück in den Deutschen Bundestag. Das kündigte der CDU-Politiker am Dienstagabend auf Twitter an. Merz hat angekündigt, dass er sich im nordrhein-westfälischen Wahlkreis Hochsauerland um ein Bundestagsmandat bewerben will. „Ich freue mich sehr über die Nominierung der Stadtverbände Arnsberg und Sundern, und ich bin bereit anzutreten“, erklärte er am Dienstagabend auf Twitter.

+++ Der Mann ist der Axel Schulz der Bundespolitik – immer wieder auf die Fresse kriegen, immer wieder antreten. Fehlt nur noch die Fackelmann-Kappe. +++ Der ist leidensfähig wie Silas aus dem „Da Vinci Code“ +++ Die Karriere als „Die Passion Fritzi“. +++  

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp