• Amadou Onana vor seinem lädierten Mercedes
  • Foto: Lars Ebner

Mercedes beschädigt: HSV-Spieler baut Unfall in Hamburgs City

Die HSV-Saison stand wahrlich unter keinem guten Stern. Zum dritten Mal landete die Mannschaft nur auf Platz vier, wieder wurde die Rückkehr in die Bundesliga verpasst. Nun baute einer der Spieler in der Hamburger City auch noch einen Unfall.

Der 19-jährige Amadou Onana gehört zu den großen Hoffnungen des HSV, in 25 Spielen traf der Mittelfeldakteur zwei Mal ins gegnerische Netz. Am Pfingstmontag, zwei Tage nach Saisonende, baute Onana aber einen Unfall mit seinem Mercedes.

HSV-Spieler baut Auto-Unfall am Glockengießerwall

Am Glockengießerwall beschädigte er seinen Wagen vorne stark. Mitspieler Gideon Jung war auch vor Ort. Nähere Angaben zur Unfallhergang lagen noch nicht vor. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp