Polizisten führen den Verdächtigen aus dem Wohnhaus.
  • Polizisten führen den Verdächtigen aus dem Wohnhaus.
  • Foto: Röer

Mehrere Razzien: Zugriff: Teenie-Gruppe soll in Eppendorfer Villa eingebrochen sein

Sternschanze –

Die Ramme war im Anschlag, letztlich blieb alles aber ruhig: Die Hamburger Polizei hat am frühen Dienstagmorgen einen 17-Jährigen an der Schanzenstraße festgenommen. Er soll zusammen mit anderen Jugendlichen aus Deutschland einen Einbruch in eine Stadtvilla in Eppendorf begangen haben.

Gegen 6 Uhr postierten sich standardmäßig schwer bewaffnete Beamte der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) vor einem Wohnhaus und klingelten. Von der Ramme musste kein Gebrauch gemacht werden: Alles verlief ruhig, die Tür wurde von Innen geöffnet und der Verdächtige sowie dessen Eltern zeigten sich kooperativ.

Teenie-Einbrecher in Hamburg: 17-Jähriger verhaftet

Der Jugendliche wurde von Polizisten zum Streifenwagen geführt. Anschließend ging es nicht zum Präsidium, sondern gleich in U-Haft. 

Eine Ramme stand zur Verfügung, wurde aber nicht gebraucht.

Eine Ramme stand zur Verfügung, wurde aber nicht gebraucht.

Foto:

Röer

Zeitgleich wurden elf weitere Objekte in Hamburg von Polizisten gründlich gefilzt, darunter in Lokstedt, Bramfeld, Eidelstedt, St. Pauli, Langenhorn, Hoheluft-Ost, Alsterdorf und Harvestehude. Auch im benachbarten Norderstedt und in Bremerhaven gab es Durchsuchungen.

„Die Kriminalbeamten stellten hierbei Beweismittel sicher, unter anderem Handys, IT-Geräte und Uhren“, teilte ein Polizeisprecher mit. 

Dem 17-Jährigen wird zusammen mit sieben anderen Teenies Einbruchsdiebstahl vorgeworfen – die Einbruchs-Experten vom Landeskriminalamt 19 ermitteln in dem Fall, zwei weitere 17-Jährige kamen ebenfalls in U-Haft.

„Die Ermittlungen, insbesondere die Auswertung und Zuordnung der sichergestellten Beweismittel, dauern an“, so der Sprecher weiter. Dabei werde auch geprüft, ob die Tatverdächtigen für weitere Einbrüche verantwortlich sind.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp