Hamburg: Abschnitt der A7 am Freitag nur einspurig befahrbar. (Symbolbild)
  • Hamburg: Abschnitt der A7 am Freitag nur einspurig befahrbar. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / Ingo Wagner/dpa

Massive Schäden!: Autobahn in Hamburg wird heute zum Teil gesperrt

Instandsetzungsarbeiten auf der A7 könnten am Freitag für zähen Verkehr zwischen der Ausfahrt Seevetal-Fleestedt und der Rastanlage Harburger Berge Ost sorgen. Zwischen 9 und 17 Uhr wird der rechte Fahr- und Standstreife gesperrt.

Die Autobahnmeisterei Stillhorn der Autobahn GmbH Niederlassung Nord hat massive Asphaltschäden auf der A7 in Fahrtrichtung Norden festgestellt.

Hamburg: Sperrung auf der A7 wegen massiven Asphaltschäden

Diese sollen durch kurzfristige Notfallmaßnahmen jetzt behoben werden, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren:  Wegen des bevorstehenden Wetterchaos – A7-Vollsperrung in Hamburg abgesagt!

Im Baustellenbereich wird der Verkehr einstreifig geführt. Zum Schutz der Arbeiter gilt im Bereich der Sperrung eine Höchstgeschwindigkeit von 60 Kilometern pro Stunde. (sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp