x
x
x
Neue Verordnung geplant: Zumindest nachts ist mit beleuchteter Werbung wohl bald Schluss.
  • Zwar sollen digitale Werbetafeln bald nachts abgeschaltet werden, das geht einer Hamburger Initiative jedoch nicht weit genug.
  • Foto: IMAGO / Hanno Bode

paidLeuchtwerbung in Hamburg soll abgeschaltet werden – und was bringt’s?

Sie sind fester Teil des Stadtbilds: Die leuchtenden Plakate und Monitore, die an Bushaltestellen oder Kreuzungen Hamburger mit Werbeversprechen berieseln. Der Volksinitiative „Hamburg Werbefrei“ sind sie schon lange ein Dorn im Auge, jetzt nimmt auch Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) die Reklame-Tafeln ins Visier – um Energie zu sparen. Aber lohnt sich das überhaupt? Erfahren Sie mehr mit MOPO+ – jetzt vier Wochen lang testen für nur 99 Cent (jederzeit kündbar)!


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp