x
x
x
In der Hamburger Innenstadt gehören der Signa-Gruppe mehrere Prestige-Immobilien.
  • In der Hamburger Innenstadt gehören der Signa-Gruppe mehrere Prestige-Immobilien.
  • Foto: IMAGO / Zoonar

paidBenko-Pleite: Hier drohen Leerstand, Bauruinen, Spekulation – greift der Senat ein?

Drohender Leerstand, Bauruinen und Spekulationen: Könnte der Senat mehr tun, um die sich anbahnenden Folgen des Signa-Bebens für die Hamburger City zu begrenzen? Ja, meinen die Linken. Schließlich greift die Stadt auch beim ehemaligen Karstadt-Gebäude in Harburg ein – durch ihr Vorkaufsrecht. Doch ausgerechnet bei den Signa-Immobilien in der Innenstadt sieht der Senat wenig Spielraum. Warum?


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp