x
x
x
Eine Aktivistin der „Letzten Generation“ sitzt mit einem Betonteil an ihrer Hand auf der Fahrbahn an den Elbbrücken in Hamburg.
  • Eine Aktivistin der „Letzten Generation“ sitzt mit einem Betonteil an ihrer Hand auf der Fahrbahn an den Elbbrücken in Hamburg.
  • Foto: dpa

paidHarter Kurs: Richter steckt die nächsten „Klima-Kleber“ in Haft

Sie sorgen seit Wochen für Blockade-Aktionen in Hamburg: Die Klimaaktivisten der „Letzten Generation“ legen nicht nur die wichtigsten Verkehrsadern Hamburgs lahm, sie verursachen auch große Polizeieinsätze und Straßenschäden. Seit einige dazu übergegangen sind, sich auf den Straßen festzukleben, greift die Justiz härter durch. Den Klima-Klebern droht immer häufiger eine Haftstrafe. Müssen sie bald auch für die verursachten Kosten aufkommen?


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp