x
x
x
Hamburgs vielleicht bekannteste „Burger King“-Filiale: der Laden an der Reeperbahn, Ecke Davidstraße.
  • Hamburgs vielleicht bekannteste „Burger King“-Filiale: der Laden an der Reeperbahn, Ecke Davidstraße.
  • Foto: Stefan Malzkorn

paid„Astreine Homophobie“: Hässlicher Vorfall in bekannter Hamburger Fast Food-Filiale

Die Vorwürfe sind heftig: Ein Mitarbeiter der „Burger King“-Filiale auf dem Hamburger Kiez soll einen Kunden auf üble Art homophob beleidigt haben. Eine Augenzeugin berichtet im Netz von dem Vorfall – was sagt das Unternehmen zu den Anschuldigungen?

Zehn Minuten lang soll ein Mitarbeiter „den ganzen Laden zusammengeschrien“ haben: In der „Burger King“-Filiale an der Reeperbahn haben sich kürzlich offenbar üble Szenen abgespielt.