x
x
x
Karstadt Sport
  • Das ehemalige Karstadt-Sport-Gebäude an der Mönckebergstraße wird zum Kunstraum.
  • Foto: Sun

paidErster Blick ins Innere: Neues Leben für den Karstadt-Koloss in Hamburg

Im ehemaligen Kaufhaus „Karstadt Sport“ an der Hamburger Mönckebergstraße ziehen bis Ende des Jahres mehrere Kulturinstitutionen und Kreative ein. Die Stadt will damit der Innenstadt beim Neubeginn nach der Pandemie unter die Arme greifen und dem Leerstand in der City entgegenwirken. Die MOPO hat schon mal einen Blick in das Gebäude und auf die erste Ausstellung mit dem passende Namen „Artstadt“ geworfen.

Farbenfrohe Kunstwerke, geheimnisvolle Fotografien oder Skulpturen wie ein Schlagring aus bunten Süßigkeiten lassen die Besucher des neuen Kunstraums in der City staunen. Es gibt eine in Neonlicht getauchte Bar. Zumindest im Erdgeschoss des alten Kaufhauses erinnert kaum noch etwas daran, dass hier bis zum Herbst 2020 noch Sporthosen und Laufschuhe verkauft wurden.

Hamburgs Kreative beleben das alte Karstadt-Sport-Haus

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar