x
x
x
Inhaberin Julia Breyer (53) im „Via Vai“
  • Außengastronomie scheint im „Via Vai“ nicht möglich. Inhaberin Julia Breyer ist sauer auf den Bezirk.
  • Foto: Florian Quandt

paidK.o. für den Schnibbelpizza-Laden? „Der Bezirk lässt uns im Stich!“

Ottensen ist bekannt für seine einzigartigen Restaurants und Kneipen. Das „Via Vai“ in der Bahrenfelder Straße ist seit vierzehn Jahren mit seiner legendären „Schnibbelpizza“ kaum aus dem Stadtteil wegzudenken. Doch die Folgen der Corona-Pandemie bedrohen seine Existenz – und die Behörden machen in den Augen der Inhaberin mit einer neuen Beschränkung alles noch viel schlimmer.



DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar