Der Hamburger Hafen ist in etwa so groß wie die Universitätsstadt Gießen.
Der Hamburger Hafen ist in etwa so groß wie die Universitätsstadt Gießen.
  • Der Hamburger Hafen ist in etwa so groß wie die Universitätsstadt Gießen.
  • Foto: Florian Quandt

paidJobmotor im Umbruch: So steht es um Hamburgs Hafen

Ohne ihn ginge in der deutschen Wirtschaft wenig bis nichts mehr. Fiele der Hamburger Hafen aus, brächen Lieferketten zusammen, die Produktion vieler Unternehmen stünde still, in zahlreichen Geschäften gäbe es nur noch wenig zu kaufen, Tausende Arbeitsplätze wären akut gefährdet. Entsprechend empfindlich reagieren Politik und Interessenvertreter, wenn schlechte Schlagzeilen etwa um eine chinesische Beteiligung, um Probleme bei der Elbvertiefung oder das Schlickdrama das Tagesgeschäft dominieren – erst recht, da diese weltweit genau beobachtet werden und binnen kürzester Zeit Folgen haben können. So groß der Hafen auch ist, so sensibel reagieren Warenströme auf Veränderungen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp