x
x
x
Gerichtsprozess
  • Die Angeklagte (r.) mit ihrer Anwältin Laura Leweke.
  • Foto: Lamprecht

paidGepöbel, Prügel und Rassismus: Streit vor Nobel-Hotel eskaliert komplett

Zwei Frauen, beide mit guten Jobs, die nach einem weihnachtlichen Gänse-Essen in einem vornehmen Hamburger Hotel spätnachts aneinander geraten – das ist so ziemlich das Einzige, was nach der Beweisaufnahme vor dem Amtsgericht fest steht. Die Angeklagte, Mitarbeiterin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei, soll die Nebenklägerin mit dem N-Wort beleidigt haben, das Opfer, Anwältin, wiederum soll den Ausdruck „Billo-Schlampe“ verwendet haben. Als die Richterin ihre Entscheidung verkündet, bricht das Publikum in höhnisches Gelächter aus.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp