x
x
x
Werbeverabstalung eines Mode-Label gerät außer Kontrolle - Großeinsatz der Polizei
  • Hundertschaften der Polizei schritten ein. Jugendliche wurden in Gewahrsam genommen.
  • Foto: Klippstein only

paidRandale in der Hamburger City: Jagd auf filmende Passanten

Es sollte ein Werbe-Gag sein – doch der ging richtig nach hinten los: Ein angesagtes Modelabel wollte angeblich Kleidung verschenken, doch dann kamen so viele Interessenten, dass die Aktion komplett aus dem Ruder lief. Am Ende attackierten Jugendliche Passanten und Polizeikräfte. Es gab Verletzte und Festnahmen. Ein entsetzter Zeuge spricht in der MOPO über die Vorfälle auf der Mönckebergstraße. Randale statt Klamotten!


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp