Die ungarische „Wizz Air“ erweitert ihr Angebot ab Hamburg (Archivbild).
Die ungarische „Wizz Air“ erweitert ihr Angebot ab Hamburg (Archivbild).
  • Die ungarische „Wizz Air“ erweitert ihr Angebot ab Hamburg (Archivbild).
  • Foto: IMAGO / Ukrinform

In diese Städte kommen Fluggäste aus Hamburg jetzt im Direktflug

Der Fokus liegt auf Osteuropa: Der Hamburger Flughafen in Fuhlsbüttel gab am Mittwoch zwei neue Direkt-Reiseziele bekannt, die Fluggäste aus der Hansestadt künftig erreichen können. Eine Personengruppe soll dabei besonders angesprochen werden.

Nach längerer Pause wird zum einen die bulgarische Hauptstadt Sofia von Hamburg aus wieder bis zu dreimal wöchentlich von der Fluglinie „Wizz Air“ angesteuert. Das teilte der Hamburger Flughafen am Mittwoch mit.

Flughafen Hamburg: Neues Direkt-Ziel nach Sofia

Neben Sofia habe die ungarische Airline acht weitere Ziele in Osteuropa im Angebot, die besonders von Familienreisenden bevorzugt würden. „Die Menschen verspüren mehr denn je das Bedürfnis, im Ausland lebende Verwandte und Freunde wieder besuchen zu können“, sagte der Leiter Aviation am Hamburger Flughafen, Direk Behrens.

Das könnte Sie auch interessieren: Kofferchaos am Flughafen: „Wir laufen ohne warme Sachen herum“

Ab Juni 2023 fliege „Wizz Air“ zudem auch ein ganz neues Direkt-Ziel an: Dabei handelt es sich um die georgische Stadt Kutaissi. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp