Auf der Kieler Straße gab es am Sonntagabend einen schweren Unfall.
  • Auf der Kieler Straße gab es am Sonntagabend einen schweren Unfall.
  • Foto: Blaulicht-News

In der Baustelle: Fahrer (63) verwechselt Spur und fährt in Gegenverkehr

Stellingen –

Schwerer Unfall in Stellingen: Am Sonntagabend hat es in einer Baustelle auf der Kieler Straße gekracht. Ein 63-jähriger VW-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Zum Crash kam es nach ersten Informationen um 21.15 Uhr: Der Fahrer verwechselte die Fahrspuren und geriet dabei auf die Gegenspur. Der Fahrer eines entgegenkommenden Chevrolet erkannte den anderen zu spät und konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Unfall in Stellingen: 63-Jähriger fährt in den Gegenverkehr

Bei dem Unfall wurden die beiden Autofahrer zum Teil schwer verletzt. Der Fahrer des Chevrolet kam dabei mit nur leichten Blessuren davon. Der 63-jährige VW-Fahrer wurde laut Polizei hingegen schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren: VW kracht gegen Ampelmast und überschlägt sich

Der Verkehrsunfalldienst hat vor Ort die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Laut Polizei ist das nicht der erste Unfall an dieser Stelle. Durch die oft geänderte Fahrbahnmarkierung im Bereich der A7 kommt es immer wieder zu Unfällen im Gegenverkehr. Die Kieler Straße war zeitweise stadtauswärts gesperrt. (aba)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp