x
x
x
  • Die Immobilienpreise stiegen in Hamburg weiter (Symbolfoto).
  • Foto: dpa

paidExperte erklärt: Darum könnten die Immobilienpreise in Hamburg sehr bald fallen

Wohnungen und Häuser werden immer teurer. Wer sich jetzt ein Eigenheim leistet, verschuldet sich oft über Jahrzehnte. Gleichzeitig warnen Experten vor einem überhitzten Markt. Sind wir schon längst in einer Immobilienblase? Viele Hamburger fragen sich: Jetzt kaufen, bevor es noch teuer wird? Oder lieber warten, bis die drohende Blase platzt? Der Immobilien-Experte Jochen Möbert gibt Antworten.

Deutschland sei aus wirtschaftlicher Sicht einigermaßen gut durch die Krise gekommen. Internationale Investoren und private Haushalte – sie alle drängten auf den Immobilienmarkt, erklärt Jochen Möbert, Immobilienexperte und Volkswirt bei „Deutsche Bank Research“, der MOPO. Aber wie lange geht diese Spirale noch so weiter? Die Bundesbank und das Berliner Forschungsinstitut „Empirica“ warnten bereits vor Immobilienblasen in deutschen Städten, jüngst hat sich auch die Europäische Zentralbank (EZB) besorgt über die Entwicklung auf dem Häusermarkt geäußert.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar