x
x
x
Spritze
  • Trotz steigendem Druck wollen sich in Hamburg kaum noch Ungeimpfte umstimmen lassen.
  • Foto: dpa

paidImmer mehr Druck auf Ungeimpfte – doch bringt das wirklich was?

Bundesweit wird es für Ungeimpfte gerade ungemütlich. Auch in Hamburg wird ihnen der Zugang zu immer mehr Freizeiteinrichtungen und Dienstleistungen verwehrt. In den meisten Bundesländern zeigen die Maßnahmen langsam Wirkung und die Impfquoten gehen nach oben. Nur in Hamburg täuschen die langen Schlangen vor den Impfstellen.

Nach wie vor gibt es eine zu hohe Zahl von Impfverweigerern. „Zu viele Menschen lassen die Chance auf Impfschutz verstreichen. Das will einfach nicht in meinen Kopf“, sagte Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) der MOPO am Dienstag – und drohte Konsequenzen an.