Didine
Didine
  • Entertainerin, Moderatorin, Philosophin, Parfummacherin: Didine van der Platenvlotbrug (53) führt ein buntes Leben.
  • Foto: Marius Röer

paid„Ich kann mit meinen Merkwürdigkeiten wundervoll sein“

Daniel Plettenberg (53) hat etliche Jahre verplempert. Damit, irgendwie in diese Welt zu passen. Zu studieren, zu überlegen, welchen Beruf man braucht. Doch er und diese Welt – das passte einfach nicht. „Irgendwann habe ich die Kraft gefunden, mir selbst zu erlauben, ich zu sein. Ich muss nicht reinpassen. Ich kann in meinen Merkwürdigkeiten wundervoll sein“, sagt der Mann, der vor 30 Jahren seiner Extravaganz Raum ließ und Tunte und Dragqueen Didine van der Platenvlotbrug wurde. Eine „queere Mum“, die als Entertainerin, Moderatorin, Performerin und Philosophin auf der Bühne steht und es liebt, einfach nur sie selbst zu sein.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp